MODELLFLUGGELÄNDE GESPERRT!

Auf Grund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie
ist das Modellfluggelände bis auf weiteres gesperrt.
Es gelten die aktuellen behördlichen Auflagen.
Bund und Länder haben sich am 16. März 2020 auf ein gemeinsames Vorgehen zur Beschränkung sozialer Kontakte angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland verständigt. Diese Leitlinien wurden am 22. März in Form eines Kontaktverbotes weiter verschärft. Unter anderem nicht mehr erlaubt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Verboten ist auch der Aufenthalt im öffentlichen Raum mit mehr als einer nicht im Haushalt lebenden Person. Die getroffenen Vereinbarungen bilden die Mindestanforderung an Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19. Einige Bundesländer gehen mit Ausgangsbeschränkungen weit über dieses vereinbarte Maß hinaus.

Auch bei gemeinsamen Arbeitseinsätzen auf dem Modellfluggelände handelt es sich um eine Vereinsaktivität ("Zusammenkunft in Vereinen" die momentan nicht stattfinden darf). Notwendige Pflege- oder Mäharbeiten, die von Einzelnen durchgeführt werden können, sind nur dann zulässig, wenn im jeweiligen Bundesland kein Verbot für Tätigkeiten dieser Art vorliegt

Stand: 23.03.2020 – 14:00 Uhr

gez. der Vorstand

Bleibt alle Gesund !!!